+
Unfall zwischen Auto und Straßenbahn auf der Saarlandstraße

Wagen kommt von Straße ab

Zahlreiche Gaffer bei Unfall zwischen Auto und Straßenbahn!

Ludwigshafen-Süd - Am Sonntagabend kommt es in der Saarlandstraße zum Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto. Zahlreiche Gaffer behindern die Arbeit der Rettungskräfte:

Der 30-jährige Fahrer eines blauen Mitsubishi kommt gegen 18:30 Uhr in Richtung Rheingönheim nach links von der Straße ab und stößt mit der neben ihm fahrenden Straßenbahn zusammen.

Der Ludwigshafener wird mit mehreren Prellungen in ein Krankenhaus gebracht. Auch seine hochschwangere 24-jährige Beifahrerin wird vorsorglich stationär versorgt. Die Passagiere der Straßenbahn bleiben unverletzt.

Wie die Polizei am Montag mitteilt, hätte eine Vielzahl von Gaffern die polizeiliche Unfallaufnahme und die Arbeit der Rettungskräfte verzögert. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 10.000 Euro.

>>>Gaffer sollen in Rheinland-Pfalz härter bestraft werden

>>>Polizei: „Gaffst Du noch, oder hilfst Du schon?“

>>>Gaffer bedroht Sanitäter: „Ich hau Dir in die Fresse!“

----------

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall gesehen und Angaben machen können. Diese werden gebeten sich unter 0621 / 963 – 2122 mit der Polizeiinspektion 1 in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Poets of the Fall live in MS Connexion Complex

Poets of the Fall live in MS Connexion Complex

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Kommentare