+
(Symbolfoto)

Randale in Oppau

‚Promille-Quartett‘ auf Zerstörungstour!

  • schließen

Ludwigshafen-Oppau – Eine Spur der Verwüstung hinterlassen vier Männer am Montag! Was die betrunkenen Randalierer so alles angestellt haben, warum einer sogar in der Zelle landet:

Vier ganz ‚tolle Typen‘ erwischt die Polizei am späten Montagabend in Oppau...

Gegen 22:45 Uhr zieht eine Gruppe von vier Randalierern durch Friesenheimer Straße und Pilgerstraße in Richtung Kirchengasse/Große Gasse.

Dabei reißen die betrunkenen Männer Pflanzen aus dem Boden, zünden eine Hecke an und trampeln über geparkte Autos, beschädigen die Fahrzeuge.

Einer der Trunkenbolde will sich aus dem dem Staub machen, wird jedoch schnell von Polizisten eingefangen. Dagegen wehrt er sich massiv, was ihm eine Nacht in der Gewahrsamszelle einbringt.

Seine ‚Zechkumpanen‘ dagegen werden direkt nach den behördlichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die Schadenshöhe ist bislang unklar.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare