+
Ist Ludwigshafen eine frauenunfreundliche Stadt? Unsere Leser haben abgestimmt!

Nach Negativ-Schlagzeilen im „Focus“

Frauenunfreundliches Ludwigshafen? Leser haben abgestimmt!

Ludwigshafen - Ende Mai veröffentlicht der „Focus“ einen Städtevergleich, in dem Ludwigshafen in Sachen Gleichstellung und Lebensqualität katastrophal abschneidet. Wir haben unsere Leser gefragt:

Die 77 größten deutschen Städten wurden für den Vergleich auf Jobs und Karrierechancen, Einkommen und Qualifikation, Kriminalität sowie Spaß und Freizeit zwischen Frauen und Männern überprüft. (WIR BERICHTETEN) Traurige Wahrheit: Ludwigshafen ist eindeutiges Schlusslicht des Negativ-Rankings.

Besonders schlecht schneidet die Stadt in puncto Kriminalität ab. 203 Frauen pro 10.000 Einwohnerinnen wurden im Jahr 2014 Opfer einer kriminellen Straftat. Auch zeigten im Verhältnis zur Stadtgröße nirgendwo mehr Frauen eine Vergewaltigung oder sexuelle Nötigung an.

Schlimm sieht es laut „Focus“ auch beim Einkommen aus. Das Bruttomonatsgehalt der Frauen in Ludwigshafen lag 2013 im Schnitt bei 71,5 Prozent des Männergehalts – nur Ingolstadt, Erlangen und Stuttgart schneiden hierbei noch schlechter ab. Auch um die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt ist es nicht gut bestellt.

Wer könnte besser darüber entscheiden, ob das Magazin mit dieser Negativ-Schlagzeile richtig liegt, als die Bewohner dieser vermeintlich „frauenunfreundlichen“ Stadt selbst? Wir haben die LUDWIGSHAFEN24-Leser nach ihrer Meinung gefragt.

Das Ergebnis

Fast 1.000 Leser haben beim Voting auf unserer Seite mitgemacht – und das Ergebnis ist eindeutig!

Das Voting-Ergebnis

Die Mehrheit der Voting-Teilnehmer – genauer knapp 71,5 Prozent – halten Ludwigshafen nicht für frauenunfreundlich. Sie finden, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind.

Dagegen sprechen rund 21 Prozent, die dem „Focus“-Bericht voll zustimmen. 

7,5 Prozent der Voting Teilnehmer sind eher unentschlossen, haben aber manchmal das Gefühl, dass Frauen in Ludwigshafen schlechter gestellt sind.

Fazit: Auch wenn die Zahlen im „Focus“-Bericht natürlich für sich sprechen, hält die Mehrheit der Voting-Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Stadt nicht für frauenunfreundlich – und darauf kommt es schließlich an.

dpa/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare