+
Daran hätte sich der 47-Jährige halten sollen. Er fährt alkoholisiert Auto und baut einen Unfall. (Symbolfoto)

3.000 Euro Sachschaden

Mann (47) fährt betrunken Auto und baut Unfall

Ludwigshafen-West – Ein betrunkener 47-Jähriger fährt die Bruchwiesenstraße entlang. Als er abbiegen will, missachtet er die Vorfahrt einer Pkw-Fahrerin und stößt mit ihr zusammen.

Am Samstagabend fährt ein 47-jähriger Ludwigshafener die Bruchwiesenstraße in Richtung Innenstadt entlang. Er will an einer Kreuzung nach rechts in die Hochstraße abbiegen und missachtet dabei die Vorfahrt einer 27-jährigen Pkw-Fahrerin. Die Autos stoßen zusammen, wodurch die Frau leicht verletzt wird und ein Sachschaden von 3.000 Euro entsteht.

Die Beteiligten rufen die Polizei und warten beide an der Unfallstelle. Als der Streifenwagen bei ihnen ankommen, können die Polizisten einen deutlichen Alkoholgeruch und ein leichtes Schwanken am Mann wahrnehmen. Ein Alkoholtest gibt dann auch die Besätigung, er hat einen Wert von 1,87 Promille. Der 47-Jährige muss eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. 

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare