+
Ohne erkennbaren Grund fährt ein junger Mann gegen eine Ampel (Symbolbild).

Unfallursache ungeklärt

Black Out – Autofahrer rast gegen Fußgängerampel

Ludwigshafen-West - Am Sonntagvormittag kommt ein 28-jähriger Autofahrer von der Straße ab, sein Wagen schleudert gegen eine Ampel. Ein Drogen- und Alkoholtest fällt negativ aus.

Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Sonntagvormittag auf der Valentin-Bauer-Straße in Richtung Bruchwiesenstraße unterwegs. Ohne ersichtlichen Grund fährt er gegen 11:30 Uhr gegen eine Fußgängerampel. 

Der Autofahrer gibt an, sich an nichts erinnern zu können und während des Unfallzeitpunktes einen Black Out gehabt zu haben. 

Der junge Mann wird in ein Krankenhaus gebracht. Ein Test ergibt, dass er weder Drogen noch Alkohol zu sich genommen hat.

pol/lin

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare