+
Die Westfassade der ‚Tortenschachtel‘ am Berliner Platz soll bis 10. August abgerissen sein.

Abriss schreitet voran

Mach's gut, alte ‚Tortenschachtel‘!

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte – Die Tage sind gezählt – dann ist das Wahrzeichen ‚Tortenschachtel‘ endgültig dem Erdboden gleich gemacht. Gut ein Drittel des Ex-Kaufhauses ist schon weg:

Bis spätestens Sonntag (9. August) soll sie weg sein – die Westfassade des legendären Kaufhauses ‚Tortenschachtel‘ (1960 eröffnet).

Denn ab 10. August knöpfen sich die Bagger(fahrer) dann den Ostteil mit den überbauten Straßenbahn- und Bushaltestellen vor.

Mach's gut, alte ‚Tortenschachtel‘!

Einen Monat lang wird der Öffentliche Personennahverkehr großräumig um den zentralen und wichtigen Knotenpunkt Berliner Platz umgeleitet (WIR BERICHTETEN).

Derweil werden die Schuttberge höher und höher! Spielerisch ‚zwickt‘ die hydraulische Baggerzange mit unbändiger Kraft metergroße Stücke aus dem Gebäude als sei es Butter – egal, ob Beton, Metall oder Holz.

Bagger fressen die ‚Tortenschachtel‘!

Wenn alles planmäßig über die Bühne geht, startet im Frühjahr 2016 der zweijährige Bau von „Metropol“ (50 Millionen Euro) – einem (gesichtslosen) ‚Glaspalast‘ mit 33.000 Quadratmetern Nutzfläche. Aufgeteilt in 10.000 Quadratmeter Handelsfläche, 17.000 Quadratmeter für Mischnutzung (Büro, Wohnen, Fitness) und 6.000 Quadratmeter Tiefgarage.

Ein Wahrzeichen wie die kultige ‚Tortenschachtel‘ wird das wohl nie...

>>>Hier geht´s zu unserer bisherigen Berichterstattung über die ‚Tortenschachtel‘

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Kommentare