+
Bei einem Unfall an der Kreuzung B3/L546 werden am Dienstagmorgen drei Personen verletzt.

Drei Verletzte

An Kreuzung: Taxi und Lkw krachen zusammen!

Malsch - An der Kreuzung B3 und L546 kommt es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall: Ein Taxi und ein Lkw krachen ungebremst zusammen.

+++ UPDATE: Am Mittwoch meldet die Polizei, dass der Taxifahrer über Rotlicht gefahren sei und so den Unfall verursachte. +++

Laut Polizei wird die Passagierin des Taxis bei dem Unfall, der sich um kurz vor 8 Uhr ereignet, schwer verletzt und muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch beide Fahrer tragen vermutlich schwere Verletzungen davon.

Unfall auf Kreuzung: Drei Verletzte

Der 49-jährige Lkw-Fahrer will mit seinem 7,5-Tonner die Kreuzung auf der mittleren Fahrbahn in Richtung Malsch überqueren. Zunächst muss er verkehrsbedingt vor der Ampel anhalten und fährt dann, vermutlich bei Grün, los.

Zeitgleich nähert sich auf der B3 ein Taxi. Dessen 57-jähriger Fahrer hat eine 69 Jahre alte Frau als Fahrgast an Bord und will die Kreuzung, ebenfalls geradeaus, in Richtung Wiesloch überqueren. In der Folge kommt es zu einem nahezu ungebremsten Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Verletzten werden mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw wird bei dem Aufprall gegen einen Ampelmast gedrückt – es zum Totalausfall der Anlage kam. Während der Stoßzeit an der Kreuzung regelt die Polizei den Verkehr. Wann mit einer Instandsetzung der Ampelanlage gerechnet werden kann, ist noch unklar.

Der entstandene Gesamtsachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro liegen. 

----------

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise werden von dem den Beamten des Verkehrsunfallaufnahmedienstes unter 0621 174-4140 entgegengenommen.

pol/kab

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare