+
Comedian Bülent Ceylan am Valentinstag in der SAP Arena.

Heimspiel für Comedy-Star

Bülent Ceylan (haard)rockt 10.000 Fans in SAP Arena!

  • schließen

Mannheim – „Ach Monnem, ihr seid so krank und so geil!“ Comedian Bülent Ceylan (39) bringt die Stimmung auf den Punkt. Umjubeltes Heimspiel vor 10.000 frenetischen Fans in der SAP Arena.

Längst ist sie sein zweites ‚Wohnzimmer‘ – die Mannheimer SAP Arena...

Am Samstagabend kehrt Comedian Bülent Ceylan (39) nach 17 Jahren ‚on the road‘ und etlichen ausverkauften Auftritten mit seinem Programm „Haardrock“ zurück in die Mega-Halle.

Der Lohn: Standing Ovations und ohrenbetäubender Applaus der 10.000 Fans – jedoch nicht (nur) am Ende der Show, sondern bereits als Bülent headbangend die Bühne betritt.

So bringen ihn als Teufelchen verkleidete Damen in der ersten Reihe mit ihrem lauten Gelächter derart aus dem Konzept, dass er einen Sketch gleich drei Mal ansetzen muss: „Ich hab das Gefühl in Monnem brauch ich gar keinen Text“, muss Bülent selbst lachen. 

Trotz Feuerwerk, Dudelsack und Flammenwerfern wird´s etwa bei Bülents Kuschelsong auch ruhiger. Herzlich familiär geht´s auch weiter – vielleicht, weil Mutti Hilde anwesend ist. Ihr widmet der berühmte wie dankbare Sohnemann auch später am Abend das Ständchen „Nichts Besonderes“.

Bülent Ceylan (haard)rockt 10.000 Fans in SAP Arena!

Alles anderes dann als Tränen der Rührung lacht das Publikum, als Bülent – passend zum Valentinstag – erklärt, wie es Frauen schaffen, dass die Romantik flöten geht: „Aber die Frauen, die sind ganz gemein! Die hört man nämlich nicht furzen. Man hört nur so ein leicht zischendes Geräusch und denkt sich huch, ist was mit der Heizung? Aber dann merkst du es: Der Todesfurz. Du denkst, du musst sterben! Und die Frauen haben noch nicht einmal den Anstand, ein Fenster oder so zu öffnen...“ 

Doch der ‚Monnemer Türk‘ ist sich stets auch seiner Vorbildfunktion für die Jugend bewusst – und beschreibt sexuelle Inhalte mit einem Augenzwinkern. So pickt er sich den kleinen Mark (12) aus dem Publikum, beschreibt ihm die Wirkung von Viagra so: „Du musst dir vorstellen, Viagra ist wie das Phantasialand: Zwei Stunden anstehen für nur zwei Minuten Spaß...“ 

Gegen Ende der Show holt Bülent den 12-Jährigen auf die Bühne. Gemeinsam performt das Duo den Angela-Merkel-Headbanger – formvollendet mit ‚Finger-Raute‘.

Als der Comedy-Star ihm sagt, dass er ihm jetzt einen unvergesslichen Abend bereiten wird, zuckt der nur unbeeindruckt mit den Achseln. Und auf Bülents Frage an Mark, ob er mit seiner Brille überhaupt headbangen könne, antwortet der Kleine in breitestem Monnemer Dialekt: „Hajooo“. Die Halle schmeißt sich weg vor Lachen! 

Als am Ende alle Fans geschlossen aufstehen und minutenlang applaudieren, kriegt der sensible Comedian sogar ‚Pipi in die Augen‘. 

Er blinzelt die Tränchen schnell weg, überspielt den schönen Moment: „10.000 Leute, das ist keine Selbstverständlichkeit. Da komm ich doch gleich auf dumme Ideen… lasst uns alle in Ludwigshafen einmarschieren!

Am 15. Februar gibt Ceylan eine Zusatz-Show. Ohne Ticket hingehen ist jedoch sinnlos – ebenfalls ausverkauft.

kp

Quelle: Mannheim24

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare