+
(Symbolfoto)

Junge verletzt

‚Irokesen-Mann‘ stößt Kind (12) vom Rad!

Mannheim-Feudenheim – Wenn es der Typ mit dem gelben Irokesen-Schnitt war, müsste der doch geschnappt werden? Denn der soll einen Schüler (12) grundlos vom Rad gestoßen haben.

Wie kann man nur?

Ein 12-jähriger Junge am Mittwochvormittag kurz nach 11 Uhr unterwegs mit seinem Fahrrad. Am Martin-Lutz-Platz passiert das Unfassbare: Ohne Grund stößt ein unbekannter Mann das Kind einfach vom Rad!

Der Schüler fällt zu Boden, zieht sich durch den Sturz unter anderem Knieverletzungen zu und muss nach seiner Erstbehandlung sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Beschreibung des möglichen Täters: etwa 1,65 Meter, kräftige Statur, auffällig gelber Irokesen-Haarschnitt. Bekleidet mit kurzer Jeans und dunklem T-Shirt.

-----

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/71849-0 ans Polizeirevier Mannheim-Käfertal.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare