1 von 9
Auf dem 600. Bad Dürkheimer Wurstmarkt gibt es immer viel zu erleben.
2 von 9
Wort-Akrobaten buhlen beim Poetry-Slam im Kulturzentrum dashaus um die Gunst des Publikums.
3 von 9
Altes Handwerk neu entdecken ist auf dem Handwerker- und Bauernmarkt im Herzogenriedpark möglich.
4 von 9
In Mannheimer Calistthenic-Park kann man sich nach Lust und Laune sportlich betätigen.
5 von 9
Im Rahmen des Mannheimer Schlossfestes stehen unter anderem Max Giesinger und Andreas Kümmert auf der Bühne.
6 von 9
Der Bestseller-Autor Steffen Möller gibt Dir einen Einblick in „sein“ Polen.
7 von 9
Auf zwei Floors wird in der halle02 das „Schwarze Heidelberg“ gefeiert.
8 von 9
Im Rahmen des „Tages des offenen Denkmals“ kann man einige der Gebäude in der Region erkunden.

9. bis 11. September

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unternehmungslustige aufgepasst: Für diejenigen, die noch nicht wissen, was sie an diesem Wochenende machen sollen, haben wir ein paar heiße Tipps:

Auch an diesem Wochenende locken wieder zahlreiche Highlights. Wir haben für Dich ein ,Best of‘ mit allen Veranstaltungen und Partys in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region zusammengestellt.

Keine Lust, am Wochenende rauszugehen? Dann spiele doch einfach mal eine Runde Wimmelbild auf unserer Gameseite. Wo: HEIDELBERG24, MANNHEIM24 und LUDWIGSHAFEN24.

Freitag, den 9. September

Du liebst es auf eine Kirmess zu gehen? Dann darfst Du Dir den 600. Bad Dürkheimer Wurstmarkt nicht entgehen lassen. Neben einem Jubiläumsfestumzug erwartet Dich dort ein großer Rummel mit vielen Fahrgeschäften, Essenständen und Festzelten mit guter Live-Musik. Der Wurstmarkt findet vom 9. bis zum 13. und vom 16. bis 19. September auf den Brühlwiesen in Bad Dürkheim statt.
Wo: Brühlwiesen, 67098 Bad Dürkheim
Wann: 16 Uhr
Eintritt: Frei

Poetry-Slams sind genau dein Ding? Dann mach‘ Dich auf den Weg nach Ludwigshafen. Für Dich mühen sich die jungen Künstler auf der Bühne mit ihren selbstgeschriebenen Texten ab und buhlen um deine Gunst. Am Ende des Abends wird der Slamer als Sieger gekürt, der die meisten Zuschauer flashen konnte.
Wo: Kulturzentrum das Haus, Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen am Rhein
Wann: 20 Uhr
Eintritt: Tickets gibt es im Vorverkauf für 5 Euro zzgl. Gebühren und an der Abendkasse für 7 Euro.

Altes Handwerk neu entdecken kannst Du im Mannheimer Herzogenriedpark auf dem Handwerker- und Bauermarkt.
Wo: Herzogenriedpark, Max-Joseph-Straße 64 68169 Mannheim
Wann: 9 Uhr
Eintritt: Die Eintrittspreise findest Du hier.

Samstag, den 10. September

Mit Boobycars fahren nur kleine Kinder? Weit gefehlt. In Bammental findet das „2. Bammentaler Bobbycar-Rennen“ statt. Gestartet wird in den verschiedenen Altersklassen: 3 bis 6 Jahre, 7 bis 10 Jahre, 11 bis 17 Jahre und ab 18 Jahren aufwärts. Eine Mannschaft besteht aus mindestens drei Teilnehmern. Die Streckenlänge und der Schwierigkeitsgrad hängt von der jeweiligen Altersklasse ab. Schutzkleidung kann vor Ort ausgeliehen werden. Die Startgebühr beträgt 3 Euro für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre und 5 Euro für Erwachsene. Unter folgender Emailadresse kannst Du Dich für das Rennen anmelden. Der Erlös des Renntages geht im Übrigen vollständig zu Gunsten der Kinder im Kindergarten „Kleine Helden“.
Wo: Pfarrgasse, 69245 Bammental
Wann: 9 Uhr
Eintritt: Für Zuschauer ist die Teilnahme kostenlos.

Wenn Du Lust hast verschiedene Sportarten auszuprobieren, dann ist der „4. Frankenthaler Tag des Sports“ bestimmt was für Dich. Unter dem Motto „Mach mit - Bleib fit!“ kannst Du die unterschiedlichsten Sportarten von A wie Aikido bis Z wie Zumba testen. Das Highlight des Tages ist einHeißluftballonglühen.
Wo: Verschiedene Veranstaltungsorte in Frankenthal. Eine Übersicht findest Du hier.
Wann: 11 Uhr
Eintritt: Frei

Kalisthenie ist eine Form des körperlichen Trainings für die das eigene Körpergewicht genutzt wird. In Mannheim eröffnet für Dich jetzt ein Park, in dem Du Dich körperlich ertüchtigen kannst.
Wo: Pfalzplatz, 68163 Mannheim
Wann: 15 Uhr
Eintritt: Frei

Wenn das Mannheimer Schloss für Dich in buntes Licht getaucht wird und von überall Musik erklingt, dann ist es wieder soweit: Das Mannheimer Schlossfest begrüßt die Erstsemester an der Universität. Neben einem inte raktiven Wissenschaftsprogramm spielen für Dich auf verschiedenen Bühnen bekannte Musiker wie Max Giesinger und Andreas Kümmert. Einatemberaubendes Feuerwerk beendet das 13. Schlossfest.
Wo: Barockschloss Mannheim, Bismarckstraße, 68161 Mannheim, Deutschland
Wann: 15 Uhr
Eintritt: Frei

Du kennst ihn bestimmt - den Bestseller-Autoren Steffen Möller beziehungsweise eines seiner Bücher wie „Viva Polonia“ und „Viva Warszawa“. Jetzt kommt er nach Mannheim auf die Seebühne des Luisenparks. Neben einer Lesung, zeigt er viele Fotos von Warschau, gibt praktische Tipps und bringt dem Publikum nebenbei mehr als einhundert polnische Wörter bei.
Wo: Luisenpark, Theodor-Heuss-Anlage 2, 68165 Mannheim
Wann: 19:30 Uhr
Eintritt: Karten für die Veranstaltung gibt es unter folgendem Link ab 23,60 Euro. 

Reggae vom Feinsten wird Dir von der Band „Trenchtown Train“ aus Italien im Mannheimer Jungbusch geboten.
Wo: Kulturbrücken Jungbusch e.V., Böckstr.21 68159 Mannheim
Wann: 20 Uhr
Eintritt: Keine Angaben von Seiten des Veranstalters.

Nachdem der Schwimmbadclub geschlossen wurde, findet die Veranstaltung „Schwarzes Heidelberg“ jetzt in der halle02 statt. Auf 2 großen Floors legen für Dich angesagte Szene-DJs auf. Die Songs werden mit den dazugehörenden Musikvideos auf Großbildleinwand untermalt.   
Wo: halle02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg
Wann: 22 Uhr
Eintritt: Tickets gibt es für 8 Euro zzgl. Gebühren im Vorverkauf und für 10 Euro an der Abendkasse.

Sonntag, den 11. September

Am 11. September hast Du im Rahmen des „Tages des offenen Denkmals“ die Möglichkeit in der Metropolregion die verschiedensten denkmalgeschützten Gebäude zu besuchen. Auf der offiziellen Seite der Veranstaltung kannst Du nach „offenen Denkmälern“ in Deiner Stadt schauen. In Heidelberg kannst Du beispielsweise das Geburtshaus des ehemaligen Reichtagspräsidenten Friedrich Ebert oder das Gefängnis „Fauler Pelz“ besuchen.
Wo: In verschiedenen Städten
Wann: Verschiedene Uhrzeiten
Eintritt: Kostenlos
Die Fotografin Susanne Ochs zeigt Dir auf ihren Miniatur-Stillleben Heidelberger Sehenswürdigkeiten  aus der Sicht von winzigen Kunststofffiguren. So hast Du Heidelberg garantiert noch nicht gesehen!
Wo: Bürgersaal Neuenheim, Lutherstraße 18, 69120 Heidelberg
Wann: 10 Uhr
Eintritt: Frei

Lust auf humoristisches Theater? Da haben wir was für Dich. Im Heidelberger Taeter Theater werden Dir siebzehn lustige Szenen von dem Münchner Kult-Urgestein Karl Valentin und seiner Frau Liesl Karlstadt gezeigt. In zwei Stunden streiten, singen und spiele für Dich Wolfgang Graczol und seine Frau Anne Steiner-Graczol Szenen von Karl Valentin.
Wo: Taeter Theater, Bergheimer Straße 147, 69115 Heidelberg
Wann: 20 Uhr
Eintritt: Der Theaterabend kostet Dich 15 Euro.

eep

Quelle: Mannheim24

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Kommentare