Augenschmaus-Markt
1 von 41
Augenschmaus-Markt beim zeitraumexit e.V.
Augenschmaus-Markt
2 von 41
Das Startup-Unternehmen „Carokissen“ auf dem Augenschmaus-Markt. 
Augenschmaus-Markt
3 von 41
Das Startup-Unternehmen „Carokissen“ auf dem Augenschmaus-Markt.
Augenschmaus-Markt
4 von 41
Alle Kissen sind liebevoll handgefertigt und in zahlreichen Farbvarianten erhältlich. 
Augenschmaus-Markt
5 von 41
Augenschmaus-Markt beim zeitraumexit e.V.
Augenschmaus-Markt
6 von 41
Gründerin und Designerin Eva präsentiert ihr Label „Nephtyis“. 
Augenschmaus-Markt
7 von 41
„Nephtyis“ kombiniert Stoffe „aus Omas Zeiten“ mit modernen Schnitten und Styles.  
Augenschmaus-Markt
8 von 41
„Nephtyis“Gründerin und Designerin Eva näht alle Stücke selbst. 

Mode, Schmuck und Accessoires für Liebhaber

Augenschmaus-Markt für Selbstgemachtes und Besonderes

  • schließen

Mannheim-Innenstadt - Liebevoll bestickt, zauberhaft dekoriert. Der Augenschmaus-Markt macht seinem Namen alle Ehre. Auf 400 Quadratmetern gibt es allerhand zu entdecken. Die Impressionen: 

Rund 45 Aussteller sind gekommen, um ihre selbstgefertigten Liebhaberstücke zu präsentieren.

Im Hof und den Ausstellungsräumen haben sie ihre Tische und Kleiderständer aufgebaut und ihre liebsten Stücke liebevoll hergerichtet.

Zu finden gibt es hier alles: Mode, Schmuck, Accessoires und diverse Unikate – für jeden Geschmack, jedes Alter und jedes Budget. 

Egal ob Stoff oder Metall, alte Schallplatte oder ehemaliger Fahrradschlauch - Die Designer zeigen, dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und den Augenschmaus-Markt besuchen will, hat Glück gehabt: Besucher können am Freitagabend noch bis 22 Uhr über den Markt schlendern. Am Samstag sind Besucher von 11 bis 18 Uhr willkommen.

Wo: Augenschmaus Design- und Handmade-Markt: zeitraumexit e.V. Hafenstraße 68, 72 68159 Mannheim

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Kommentare