+
Bei einem Unfall auf dem Luisenring wird die 23-jährige Renault-Fahrerin schwer verletzt.

Haltestelle Kurpfalzbrücke

Frau rast in Haltestelle und überschlägt sich

Mannheim-Innenstadt - Eine 23-Jährige ist am frühen Mittwochmorgen mit ihrem Kleinwagen auf der Straße zwischen den Quadraten K2 und K3 in Richtung Luisenring unterwegs:

Die junge Frau überquert gegen 3:50 Uhr mit ihrem Renault den Luisenring und durchbricht anschließend die Absperrung der Haltestelle Kurpfalzbrücke.

Der Wagen überschlägt sich und kommt anschließend im Gleisbereich auf dem Dach zum Liegen.

Die 23-Jährige muss mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entsteht Totalschaden. Durch den Unfall wird die Haltestellenabsperrung erheblich beschädigt. Unbeteiligte kommen nicht zu Schaden. Bei der Renault-Fahrerin wurde eine Blutprobe angeordnet. 

Renault landet nach Überschlag im Gleisbett

Der Straßenbahnverkehr wird während der Bergungsarbeiten bis auf Weiteres umgeleitet.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Kommentare