+
Frau wird von Unbekannten mit einem Messer bedroht (Symbolfoto)

Zeugen gesucht!

Raubversuch: Frau (24) mit Messer bedroht

Mannheim-Innenstadt – Eine 24-Jährige wird von zwei Unbekannten festgehalten und mit einem Messer bedroht. Sie ergreifen kurz darauf die Flucht. Nun werden Zeugen gesucht:

Am Samstagmorgen kommt es um 5.45 Uhr zu einem versuchten Raub vor einem Einkaufszentrum in den E-Quadraten. 

Eine 24-Jährige läuft durch die Innenstadt, als sie plötzlich von zwei unbekannten Männern angesprochen wird. Einer hält sie am Arm fest und fordert das Handy der Frau, der andere Täter bedroht sie währenddessen mit einem Messer.

In diesem Moment nähern sich drei Passanten, die auf die Situation aufmerksam werden und schreien die Männer an. Diese flüchten daraufhin ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Frau wird durch den versuchten Raub nicht verletzt.

Die Ermittlungen übernehmen die Beamten vom Haus des Jugendrechts in Mannheim. Sie bitten um Hinweise, insbesondere die drei unbekannten Passanten sollen sich melden, da sie als wichtige Zeugen in Betracht kommen (Telefonnummer 0621/1745555).

Täterbeschreibung der Polizei

Einer der Räuber kann wie folgt beschrieben werden:

Südländisch, circa 18 bis 25 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, schlank, dunkle, kurze Haare, dunkel gekleidet, sprach gebrochenes Deutsch.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare