+

Täter kann unerkannt flüchten

Mann (27) vor Abendakademie mit Messer verletzt

Mannheim-Innenstadt - Ein 27-Jähriger gerät mit einem bislang unbekannten Mann aneinander. Der zückt plötzlich ein Messer und geht auf sein Gegenüber los.

Wer kann Hinweise zu einer blutigen Auseinandersetzung in U1 geben?

Gegen 12:20 Uhr am Mittwochmittag kommt es vor der Abendakademie zum Streit zwischen einem 27-Jährigen und einem bislang unbekannten Mann.

Letzterer zückt plötzlich ein Messer und sticht in Richtung des 27-Jährigen, verletzt ihn am Arm. Danach flüchtet der Täter in Richtung Innenstadt.

Der Verletzte wird nach der Erstbehandlung vor Ort in eine Klinik eingeliefert.

Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen.

Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

-----------

Diese wichtigen Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Kommentare