+
Am Mittwoch wird ein Sonnenstudio in den Q-Quadraten überfallen (Symbolfoto).

Überfall auf Sonnenstudio

Q-Quadrate: Angestellte mit Messer bedroht

Mannheim-Innenstadt - Ein bislang unbekannter Mann betritt am Mittwochnachmittag ein Sonnenstudio in den Q-Quadraten. Unvermittelt zückt er ein Messer und bedroht die Angestellte. 

Der Unbekannte bedroht die 19-jährige Angestellte des Sonnenstudios um 16:15 Uhr mit einem Messer.

Er zwingt sie, die verschlossene Kasse zu öffnen. Anschließend raubt er der jungen Frau auch noch das Mobiltelefon und das Bargeld aus der Tasche. Anschließend flüchtet der Mann mit einer Beute von wenigen hundert Euro zu Fuß. Die junge Angestellte bleibt glücklicherwiese unverletzt. 

Die Angestellte beschreibt den Täter wie folgt: etwa 1,70 Meter groß , südländischer Typ mit Dreitagebart, bekleidet mit einer roten Schildmütze und einer schwarzen Sonnenbrille. 

Zusammenhang mit Überfall am Montag?

Ob ein Zusammenhang mit einem ähnlichen Überfall auf ein Sonnenstudio am Montag in der Seckenheimer Straße besteht, wird von den Ermittlern des Raubdezernates Mannheim überprüft.

Ein bislang unbekannter Täter hatte am frühen Montagabend um kurz nach 19 Uhr ein Sonnenstudio in der Seckenheimer Straße betreten Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Auch hier wurde die Angestellte mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld erzwungen. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1,70 Meter groß, schlank, dunkle Haare, südländischer Typ, sprach Deutsch. Er trug dunkle Jeans, eine dunkelblaue Kapuzenjacke und hatte ein dunkles Tuch mit weißem Muster vor dem Mund sowie eine Pilotensonnenbrille.

-----

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0621/7174-5555 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Ludwigshafen startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Ludwigshafen startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Kommentare