+
Mit der Unterschrift des Kaufvertrags kommt Geschäftsführer Thorsten Riehle einem Traum ein Stück näher.  

„Emotionaler Moment“

Capitol Stiftung unterschreibt Kaufvertrag für das Capitol!

Mannheim-Neckarstadt-Ost – Nun ist es offiziell: Die Capitol-Stiftung hat den Kaufvertrag für das Capitol unterschrieben! Wie Geschäftsführer Thorsten Riehle damit einem Traum ein Stück näher gekommen ist:

Anfang September wurde bekannt, dass die Kult-Spielstätte „Capitol“ verkauft werden muss. Doch das bedeutetet zum Glück nicht automatisch das Aus für das traditionsreiche Veranstaltungshaus.  

Denn: Die Capitol Stiftung kündigt an, das „Capitol“ dem Eigentümer Dieter Spickert (78) – für 1,2 Millionen Euro abzukaufen!

„Herr Spickert hatte im Frühjahr zwei Botschaften verkündet: Er will das ‚Capitol‘ verkaufen – und er will es an uns verkaufen, weil es als Kulturveranstaltungsstätte bestehen bleiben muss! Also hat sich unsere Stiftung zu diesem Kauf entschlossen“, führt „Capitol“-Chef Thorsten Riehle (46) aus.

Capitol Stiftung kauft Capitol von Kino-König Spickert

Nun ist es offiziell: Obwohl Thorsten Riehle und seine Kollegin Yvonne Geiger als Stiftungs-Vorstände beim Notar ‚nur‘ eine Unterschrift tätigen mussten, ist dies für den Geschäftsführer ein emotionaler Moment: „Seit 20 Jahren arbeite ich hier im Haus, habe jahrelang dafür gekämpft, dass das Haus hier erhalten werden kann, das wir unsere Art von Kultur an einen für uns alle einzigartigen Ort zeigen und weiterentwickeln können.“

Damit ist der Weg frei für die Übernahme des Hauses ab dem 1. Januar 2017.

Doch dies alles war nur mit der Hilfe vielen Menschen möglich. So lieh sich die Stiftung den Kaufbetrag von Sparkasse Rhein-Neckar Nord, wollte jedoch bis zum Frühjahr durch die Kampagne „Unser Haus“ wieder 550.000 Euro „reinholen“. 

Dieses Ziel scheint mittlerweile auch schon in greifbare Nähe gerückt zu sein: Durch großzügige Spenden liegen mittlerweile schon über 340.000 Euro im Stiftungs-Topf!

Trotz dieses Erfolges blickt Riehle dennoch realistisch in die Zukunft:    

„Aber ich bin auch kein Träumer, ich weiß, dass da ganz viel Arbeit auf uns zukommt. Aber ich weiß auch, dass ich mich auf ein großes und starkes Team, auf ein gesundes Netzwerk mit vielen wohlwollenden Menschen verlassen kann. Vielen Dank dafür an Euch alle. Aus Unserem Haus wird Unser Haus – heute sind wir dem ein großes Stück näher gekommen.“

----

Du willst auch Spender werden?

www.sei-ein-teil-davon.com

>>> Alle Infos zum „Capitol“ und deren Programm findest Du online unter www.capitol-mannheim.de.

Mehr zum Thema: 

>>> Radio Regenbogen Palazzo spendet 10.000 Euro!

>>> iperdi Hauptverwaltung GmbH spendet 50.000 Euro!

kp/pek

Quelle: Mannheim24

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Kommentare