+
Polizei kontrolliert Kleintransporter in der Hochuferstraße (Symbolfoto)

In der Hochuferstraße

Polizei kontrolliert Kleintransporter – Die Bilanz

Mannheim-Neckarstadt-Ost – Zum drittenmal führt die Polizei eine Kontrolle von Kleintransportern durch. Das ist das Ergebnis der fünfstündigen Überprüfung:

Schon zweimal hat die Polizei Kontrollen von Kleintransporter durchgeführt. Da es jedes Mal eine Vielzahl von Fahrzeugmängeln gab, führt die Polizei am Donnerstagmorgen eine weitere Kontrolle durch.

Die Beamten, darunter 25 Verkehrspolizisten, sechs Zollbeamte und drei Mitarbeiter des Gewerbeaufsichtsamtes, lotsen zwischen 6 Uhr und 11.30 Uhr zahlreiche Fahrzeuge aus dem Verkehr. Diesmal stehen die Polizisten an der Hochuferstraße in Mannheim.

Was wird kontrolliert?

Es wird die Einhaltung von Lenkzeiten, technischer Zustand, die Ladung, die Fahrererlaubnis, die Echtheit der Papiere und die Fahrzeuginsassen (aus arbeitsrechtlicher Sicht) überprüft.

Insgesamt sind 18 von 24 Fahrzeuge mit einem Mangel oder anderen Verstößen zu vermelden. Es werden über 30 Ordnungswidrigkeiten und drei Straftaten festgestellt, woraufhin drei Verfahren wegen Verstöße gegen Sozial- oder Arbeitsrecht eingeleitet werden. 

Die hohe Beanstandungsqoute unterstreicht erneut die Dringlichkeit solcher Kontrollen.

>Die Kontrolle vom August

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare