+
Mit einem Schlagstock bewaffnet kommen am Montagabend vier Unbekannte in die Cafébar am Exerzierplatz (Symbolfoto).

Nach Attacke am Wochenende

Neckarstadt-Schlägereien: Täter kehren zurück  

Mannheim-Neckarstadt-Ost – Nach der heftigen Schlägerei in der Nähe des Exerzierplatzes, beschäftigt die Polizei jetzt noch zwei weitere Vorfälle. Sie vermutet, dass die gleichen Täter beteiligt sind.

Tumult in der Nacht auf Sonntag vor einer Cafébar in der Hochuferstraße, nicht wie zuvor berichtet am Exerzierplatz: zehn Streifenwagen rücken aus, um eine Schlägerei zwischen zwei Gruppen zu schlichten. Ein 26-Jähriger wird dabei schwer am Kopf verletzt (WIR BERICHTETEN).

Doch damit scheint die Sache nicht vom Tisch. Laut Polizei kommt es am Sonntag wieder zu einem Vorfall, dieses Mal im Inneren der Bar. Etwa zehn Personen sollen dabei den mutmaßlichen Anführer der ‚verfeindeten‘ Gruppe aufgesucht haben, um ihn „zu stellen". Obwohl er nicht da ist, werfen sie mit Flaschen und Gläsern, flüchten großteils aber bevor die Polizei eintrifft.

Einen Tag später, am Montagabend gegen 21:15 Uhr, kommen dann wieder vier Männer in die Bar und attackieren drei der Gäste unter anderem mit einem Teleskopschlagstock. Ein 56-sowie 50-Jähriger haben dadurch stark blutende Platzwunden am Kopf, das dritte Opfer kommt mit einem Faustschlag im Gesicht davon. Die vier Schläger ergreifen auch in diesem Fall vor Eintreffen der Beamten die Flucht in Richtung Hochuferstraße.

Opfer machen wenig Angaben zum Geschehen

Leider sind die Opfer sowie übrigen verbleibenden Gäste gegenüber der Polizei wenig kooperativ, laut Mitteilung seien sie „an einer Strafverfolgung der Täter nicht sonderlich interessiert“ und hätten „dem Alkohol reichlich zugesprochen“. Eine ärtzliche Versorgung ihrer Verletzungen lehnen sie ab. Somit kann die Polizei die Geschehnisse nur vage rekonstruieren, auch eine Täterbeschreibung liegt außer „südländisch aussehend“ nicht vor. 

Die Polizei nimmt allerdings an, dass sich die Personen kennen und der bestehende Konflikt zwischen ihnen auch nach der brutalen Attacke am Montagabend nicht beigelegt ist. Die Ermittler versuchen jetzt, den Grund für den Konflikt sowie die Identität der Beteiligten zu klären.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Kommentare