1 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.
2 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.
3 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.
4 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.
5 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.
6 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.
7 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.
8 von 18
Am Donnerstagabend stellen politische Aktivisten auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze auf.

„Kunst“-Protest gegen Flüchtlingspolitik

Politische Aktion: Holzkreuze auf der Neckarweise 

Mannheim-Neckarstadt-West – Die Holzkreuze am Wasserturm sind schon längst weggeräumt, da stellt sich heraus, dass die Künstler auch noch einem anderen Ort aktiv geworden sind...

Am späten Donnerstagabend gegen 22 Uhr, packen politische Aktivisten Hammer und 24 Holzkreuze aus – dann geht am Wasserturm-Becken alles ganz schnell.

Denn nach nicht einmal zwei Minuten sind die acht politischen Aktivisten wieder verschwunden. An zwei der aus Latten gezimmerten Kreuze ist auf schwarzem Papier als Zeichen der Trauer deren eindeutige Message getackert. (WIR BERICHTETEN)

Laut Polizei werden nämlich in der gleichen Nacht auch in der Neckarstadt am Cahn-Garnier-Ufer unterhalb des Collinistegs etwa 75 Kreuze aufgestellt. Die Botschaft ist die gleiche: Ein Mahnmal gegen die europäische Flüchtlingspolitik und zum Gedenken an die vielen Tausend im Mittelmeer Ertrunkenen.

Im Gegensatz zum Wasserturm wurden die Kreuze am Neckarufer noch nicht entfernt. 

pek

Quelle: Mannheim24

Fotos: Stau-Alarm nach Unfall auf A6

Fotos: Stau-Alarm nach Unfall auf A6

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Fotos: Mann (18) von Straßenbahn überfahren und getötet

Fotos: Mann (18) von Straßenbahn überfahren und getötet

Kommentare