+

Fahrer von Kleinlaster gesucht

Nach Crash abgehauen - Mann (31) schwer verletzt

Mannheim-Neuostheim/Neuhermsheim - Der Fahrer eines Kleinlasters verursacht bei einem riskanten Spurwechsel einen Unfall, bei dem ein 31-jähriger Mitsubishi-Fahrer schwer verletzt wird, und haut ohne zu halten ab.

Der bislang unbekannte Fahrer eines Kleintransporters legt am Samstag nicht nur ein äußerst verantwortungsloses, sondern auch ein höchst gefährliches Verhalten an den Tag.

Der 31-jährige Mitsubishi-Fahrer ist gegen 13:20 Uhr auf der B38a in Richtung Neckarau unterwegs. Beim Abbiegen in Richtung Ludwigshafener Straße wechselt vor ihm ein Kleintransporter die Spur, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten.

Nur durch eine Vollbremsung kann der 31-Jährige einen Zusammenstoß verhindern. Dabei kommt er jedoch ins Schleudern und prallt nach links in die Leitplanke. Sein Wagen dreht sich durch die Wucht des Aufpralls um die eigene Achse und kollidiert dann erneut mit der Leitplanke, ehe er zum Stehen kommt.

Der Fahrer des Kleinlasters setzt seine Fahrt unbekümmert fort.

Der Mitsubishi-Fahrer muss mit Rücken- und Beinverletzungen und zahlreichen Prellungen schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden., wo er stationär aufgenommen wird.

------

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4045 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

13. Dilsberger Weihnachtsmeile

13. Dilsberger Weihnachtsmeile

Kommentare