+
Der Mann wird von mindestens vier maskierten Tätern vor seinem Haus niedergeschlagen, gefesselt und ausgeraubt. (Symbolbild)

Von vier maskierten Tätern 

Firmeninhaber gefesselt und ausgeraubt! 

Mannheim-Rheinau – Am Freitagabend verständigt eine Frau die Polizei, nachdem sie verdächtige Männer auf dem Nachbargrundstück gesehen hat. Was die Beamten vor Ort vorfinden:

Eine Frau, die in der Dortmunder Straße wohnt, verständigt am Freitagabend gegen 20 Uhr die Polizei, nachdem sie mehrere verdächtige Männer gesehen hatte, die das benachbarte Grundstück verlassen haben.

Als die Beamten eintreffen, stoßen sie auf den sichtlich angeschlagenen Firmeninhaber eines Metallhandels. 

Er erzählt, dass er von mindestens vier maskierten Tätern vor seinem Haus niedergeschlagen, gefesselt und ausgeraubt wurde. Nachdem die Täter mit mehreren Tausend Euro verschwunden waren, gelang es dem leicht verletzten Mann sich selbst zu befreien.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft ohne Ergebnis. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

----

Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Kommentare