+
Schwerer Unfall an der Haltestelle Mühldorferstraße.

Feuerwehr im Einsatz

Smart überschlägt sich – Frau aus Auto befreit

  • schließen

Mannheim-Schwetzingerstadt - Schwerer Unfall in der Mühldorferstraße: Eine Frau wird in ihrem Wagen eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden 

Am Mittwochnachmittag, gegen 14:30 Uhr, kommt es direkt an der Haltestelle Mühldorferstraße zu einem heftigen Unfall.

Frau von Feuerwehr aus Auto befreit

Beim Linksabbiegen von der Hugo-Wolf-Straße in die Mühldorferstraße übersieht ein 29-jähriger Mercedes-Fahrer den kleinen Smart. Er nimmt der 48-jährigen Fahrerin des Smart, die von der Mühldorferstraße in Richtung Möhlstraße unterwegs ist, die Vorfahrt.  

Der Smart überschlägt sich und kommt anschließend wieder auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin wird schwer verletzt. Sie muss mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. 

Der Mercedes-Fahrer bleibt unverletzt. 

Nach ersten Schätzungen soll der Schaden 8.000 Euro betragen. 

Die Mühldorfstraße musste bis zur Unfallaufnahme bis etwa 15:45 Uhr gesperrt werden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Kommentare