+

20.000 Euro Schaden

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf B38a

Mannheim - Aus bislang unbekannten Gründen kommt es auf der B38a am Dienstagmorgen zu einem Auffahrunfall, bei dem sechs Personen verletzt werden - eine davon schwer.

Ein 48-jähriger Ford-Fahrer ist gegen 9:45 Uhr auf der rechten Spur in Richtung Autobahnkreuz Mannheim-Neckarau unterwegs, als er am Blitzer in Höhe der Abfahrt Hans-Thoma-Straße aus bislang ungeklärten Gründen auf den Ford Fiesta eines 61-jährigen Mannes vor sich auffährt.

Der wird wiederum auf einen davor fahrenden BMW einer 22-Jährigen geschoben.

Alle drei Autofahrer sowie die drei Mitfahrer im BMW werden verletzt – der 48-jährige Unfallverursacher schwer. Er muss mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden.

Alle Autos müssen mit Totalschaden abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Die Fahrbahn kann gegen 10:45 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare