+

Notfallstationen eingerichtet

UPDATE: Lights out – Mannheim ohne Strom! 

  • schließen
  • Robin Eichelsheimer
    Robin Eichelsheimer
    schließen

Mannheim - In Teilen Mannheims herrscht am Freitag Ausnahmezustand! Gleich mehrere Stromausfälle über den Tag verteilt machen den Bürgern und öffentlichen Einrichtungen zu schaffen. Die aktuelle Lage: 

Irgendwas scheint es am Freitag auf die Stromversorgung der Stadtteile Mannheim abgesehen zu haben.

Schon am Morgen gegen 10:40 Uhr kommt es in Teilen der Neckarstadt-Ost und -West sowie Wohlgelegen zu einem größeren Stromausfall. Techniker machen sich sofort daran, das Problem zu beheben. 

Ein paar Stunden später gleich der nächste, noch größere Stromausfall! Gegen 13:40 Uhr gehen auch in Neckarau und Lindenhof die Lichter aus. 

Die öffentlichen Gebäude trifft es besonders hart: Die Feuerwehr muss ausrücken und eingeschlossene Menschen – bei dieser Hitze – aus den steckengebliebenen Aufzügen befreien. 

Das Universitätsklinikum hat auf Notbetrieb umgeschaltet. Notfälle werden nach Möglichkeit nicht mehr aufgenommen, da Operationen nur unter erschwerten Bedingungen durchgeführt werden können, wie ein Sprecher sagte. Die Rettungsdienste seien informiert und wichen auf andere Krankenhäuser in der Region aus.

Der zuständige Netzbetreiber MVV arbeitet zur Zeit mit Hochdruck an dem Problem. Wie der Mannheimer Morgen berichtet, soll die Ursache für den Ausfall am Nachmittag Reparaturarbeiten am Stromnetz gewesen sein. Der Ausfall am Morgen soll damit nicht in Verbindung stehen. 

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu Stromausfällen. Betroffen war besonders die Neckarstadt.

++++ UPDATE ++++

Der Stromausfall in Mannheim dauert an, aber zwischenzeitlich konnten weitere Störungen - unter anderen in den Innenstadtquadraten - behoben werden. 

Die Stadtteile Almenhof, Lindenhof, Niederfeld und Neckarau sind aber weiterhin teilweise ohne Strom. 

Nach wie vor arbeitet die MVV mit Hochdruck und mit allen verfügbaren Kräften daran, die Störung zu beheben. Die Arbeiten werden auch in der Nacht und am Wochenende fortgeführt. 

Da in den Stadtteilen Lindenhof, Almenhof, Niederfeld und Neckarau derzeit noch teilweise das Telefonnetz ausgefallen ist, können Bürgerinnen und Bürger im Notfall den Rettungsdienst, die Polizei oder die Feuerwehr wie folgt alarmieren. An vier Standorten steht ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr bereit, in dem Notfälle gemeldet werden können: 

1.Marktplatz Neckarau
2.Diakoniekrankenhaus Speyerer Straße 91
3.Freiheitsplatz, Steubenstraße/Ecke Niederfeldstraße
4. Niederfeldstraße/Ecke Neckarauer Straße 

Zusätzlich besteht am Rheingoldplatz (Polizeirevier Neckarau) die Möglichkeit, einen Notfall zu melden. Unter der Telefonnummer 0621 293 6370 können sich die Betroffenen informieren.

nis/rob

Quelle: Mannheim24

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Orkantief Egon beschädigt Weihnachtszirkus 

Orkantief Egon beschädigt Weihnachtszirkus 

Kommentare