+
Symbolfoto

In Luzenbergstraße

15-jähriges Mädchen in Unterführung ausgeraubt

  • schließen

Mannheim-Waldhof - Ein 15-jähriges Mädchen will an der Haltestelle Lutzenberg umsteigen und benutzt die Fußgängerunterführung. Dort kommen ihr zwei Männer entgehe, die es auf ihr iPhone abgesehen haben.

Die Jugendliche (15) will am Montagabend gegen 21:50 Uhr an derHaltestelle Luzenberg von der Straßenbahn der Linie 3 in die Linie 1 Richtung Schönau umsteigen.

Dazu benutzt das Mädchen die dortige Fußgängerunterführung.

Nach wenigen Metern kommen ihr dabei zwei Männer entgegen. Auf gleicher Höhe greift einer der beiden sofort nach dem iPhone, das das die 15-Jährige in der Hand hat, und will es ihr entreißen. Sein Begleiter steht währenddessen Schmiere.

Aus Angst vor weitere Gewaltanwendung lässt das Opfer von dem Smartphone ab und rennt zurück zur Haltestelle.

Der unbekannte Räuber und sein Begleiter flüchten in entgegengesetzte Richtung.

Aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse kann das Mädchen keine genaue Täterbeschreibung abgeben.

Der Haupttäter soll mit einer dunklen Jogginghose und einem dunklen langärmligen Oberteil bekleidet gewesen sein, der Mittäter soll dunkel gekleidet gewesen sein. 

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Mannheim übernommen. 

----

Zeugen, die im fraglichen Tatzeitraum verdächtige Personen bemerkt haben oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei zu melden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare