+
BMW-Fahrer aufgepasst – unbekannte Diebe haben es auf die teuren Autos abgesehen (Symbolbild).

Kriminalpolizei ermittelt

Diebe haben es auf Autos der Marke BMW abgesehen

  • schließen

Mannheim/Sinsheim - Mit einer Diebstahlserie beschäftigt sich aktuell die Kriminalpolizei: Unbekannte versuchen teure Autos der Marke BMW zu stehlen, in einigen Fällen auch erfolgreich. 

Eine Serie von Autodiebstählen beschäftigt derzeit die Ermittler des Dezernats Eigentumskriminalität der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Während es den unbekannten Tätern nicht gelingt, in den Stadtteilen Vogelstang (Thüringer Straße und Suhler Weg) und Neckarstadt (Mainstraße) die Fahrzeuge der Typen X 5, 530D und 335i zu stehlen, können sie im Stadtteil Wallstadt einen schwarzen BMW 535D Touring, mit dem Kennzeichen, MA-BO 535 im Wert von über 20.000 Euro entwenden. Die Luxuslimousine ist in einem Zeitraum zwischen dem 16. und 18. Februar gestohlen worden. 

In der Nacht zum Donnerstag, 19. Februar, wird in Sinsheim in der Salierstraße ebenfalls ein BMW 640i Cabrio, in schwarz, mit dem Kennzeichen, HD- OO 469, im Wert von über 80.000 Euro gestohlen. 

Das Auto war am Mittwochabend, gegen 23 Uhr, vor der Garage eines Einfamilienhauses abgestellt worden. Der Eigentümer entdeckt am Donnerstagvormittag, gegen 8 Uhr, den Diebstahl und informiert die Polizei.

Zeugen, die Hinweise zu den BMW-Diebstählen geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Kommentare