+
Der demolierte Volvo an der Einmündung zur B45.

Unfall auf L549/B45

Gegen Leitplanke gekracht – Zwei Schwerverletzte

  • schließen

Meckesheim - Aus bislang ungeklärter Ursache verliert der Fahrer eines Volvo die Kontrolle über sein Auto und rast in die Leitplanke. Die B45 muss bis spät in die Nacht gesperrt werden.

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von rund 30.000 Euro ist die Bilanz nach einem Verkehrsunfall auf der L549/B45 am Samstagabend.

Gegen Leitplanke gekracht – Zwei Schwerverletzte auf L549

Dort ist gegen 21:45 Uhr der Fahrer eines silbernen Volvo S60 aus Richtung Eschelbronn kommend unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Auto verliert und vor der Einmündung zur B45 von der Fahrbahn abkommt.

Dabei fährt er teilweise über eine Verkehrsinsel und kracht schließlich in die gegenüberliegende Leitplanke, auf der der Volvo zum Stehen kommt.

Beide Insassen werden dabei schwer verletzt und müssen nach der notärztlichen Betreuung in umliegende Kliniken eingeliefert werden.

>>> Besuche unseren HEIDELBERG24-Youtube-Kanal für mehr Videos

Noch ist unklar, welche der beiden Personen am Steuer saß. Beiden wurde eine Blutprobe entnommen.

Aufgrund der Bergungsmaßnahmen muss die B45 bis 23:20 Uhr voll gesperrt werden.

------

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Neckargemünd unter Tel.: 06223/92540 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Kommentare