+
Der Unfall auf der A5 am Weinheimer Kreuz.

80.000 Euro Schaden

Reifenplatzer! Brummi kracht in Leitplanke

  • schließen

Weinheim - Schock für einen Lkw-Fahrer am frühen Morgen auf der A5! Als plötzlich ein Vorderreifen platzt, schleudert der Obst-Transporter in die Leitplanke. Die Folge:

Schwerer Unfall am heutigen Montag auf der A5 am Autobahnkreuz Weinheim.

Ein Brummi-Fahrer gegen 4:45 Uhr unterwegs in Richtung Darmstadt.   

Plötzlich platzt an dem mit Obst beladenen Sattelschlepper nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Vorderreifen.

Der rechts fahrende Lkw kommt ins Schleudern, kracht in die Mittelleitplanke, kommt dort zum Stillstand.

Das Obst bleibt zum Glück im Laderaum, dafür treten hunderte Liter Treibstoff aus dem demolierten Tank aus, versickern im Erdreich.

Der dramatische Unfall auf der A5

Der 48-jährige Fahrer erleidet vermutlich mehrere Rippenprellungen, kommt vorsorglich mit dem Rettungswagen in eine Klinik. Obwohl durch umherfliegende Trümmerteile noch mindestens drei Fahrzeuge beschädigt wurden, gibt es keine weiteren Verletzten.

Sachschaden rund 80.000 Euro. 

Während der Bergungsarbeiten wird der Verkehr in beide Fahrtrichtungen einspurig auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

Die Folge: Staus in Richtung Süden (1,5 Kilometer) und in Richtung Norden (ein Kilometer).  

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Kommentare