+
Diese Polizeikontrolle läuft nicht wie geplant! (Symbolfoto)

Führungsloser BMW 

Verkehrskontrolle: Frau (25) springt aus fahrendem Auto!

Neckargemünd - Als eine 25-jährige Fahrerin gegen 1 Uhr von einer Streife kontrolliert werden soll ergreift sie die Flucht – doch nicht nur das!

Die 25-Jährige tritt während der Kontrolle in der Neckarsteinacher Straße plötzlich auf das Gaspedal – und lässt ihren Beifahrer einfach auf der Straße stehen. Die Polizei nimmt die Verfolgung auf.

Nach einer kurzen Flucht kann die junge Frau an der Einmündung zur B37 eingeholt werden. Hier springt sie aus ihrem noch rollenden BMW und rennt zu Fuß davon.

Ihr nun führungsloser Wagen kracht erst in ein Geländer und berührt danach einen fahrenden Renault. Der 25-Jährige Fahrer wird nicht verletzt. Nach einem weiteren Zusammenstoß mit dem Streifenwagen gelingt es einem der beiden Polizisten in das Auto zu springen und es zu stoppen.

Nach einer weiterer Verfolgung zu Fuß stellt sich die 25-Jährige schließlich. Auf dem Revier stellt sich dann heraus, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht und außerdem keinen Führerschein besitzt. Sie muss eine Blutprobe abgeben und erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Der Sachschaden ist noch nicht genau beziffert, dürfte aber bei mehreren tausend Euro liegen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare