+
Sabine Heiligenthal (52) übernimmt den städtischen Fachbereich Jugendförderung und Erziehungsberatung.

Nach neun Jahren an der Spitze der VHS

Sabine Heiligenthal wechselt in Schul-Dezernat

  • schließen

Neue Aufgabe für Sabine Heiligenthal. Die Sozialpädagogin übernimmt den städtischen Fachbereich Jugendförderung und Erziehungsberatung. 

Neun Jahre lang leitete sie die Volkshochschule - jetzt wechselt Sabine Heiligenthal ins städtische Dezernat für Schule, Kultur, Jugend und Familie.

Die 52-jährige Sozialpädagogin und Diplom-Erziehungswissenschaftlerin übernimmt zum 15. September die Leitung des Bereiches Jugendförderung und Erziehungsberatung.

Hans-Werner Eggemann-Dann (64) geht in den Ruhestand.

Heiligenthal 'beerbt' Hans-Werner Eggemann-Dann (64), der nach 23 Jahren im Dienst der Stadt am 15. August in den Ruhestand geht. Eggemann-Dann ist Diplom-Psychologe und übernahm 1991 zunächst die Leitung der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Stadt. Seit 2003 leitet er den Bereich Jugendförderung und Erziehungsberatung.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare