+

Falsch abgebogen

Lkw kracht im Rückwärtsgang gegen Porsche

  • schließen

Neulußheim - Ein Lkw-Fahrer fährt offensichtlich in die falsche Straße. Also bremst er ab und legt den Rückwärtsgang ein. Dumm nur, dass hinter ihm ein Porsche steht...

Sich zu verfahren, kann jedem mal passieren. Dabei einen Porsche zu schrotten, dürfte nicht ganz so häufig vorkommen.

So geschehen am Dienstagnachmittag um 15:30 Uhr in Neulußheim. Ein Lkw-Fahrer biegt an der Einmündung Tullastraße/Altreutweg nach links in Richtung Waghäuseler Straße ab. 

Doch offenbar bemerkt er, dass er die falsche Straße erwischt hat, bremst plötzlich bis zum Stillstand ab – und legt den Rückwärtsgang ein!

Dabei übersieht- und hört er einen dahinter fahrenden Porsche, der sofort versucht, mit Hupzeichen auf sich aufmerksam zu machen. Alles umsonst – der Lkw kracht gegen den Sportwagen.

Dabei wird das Auto so stark beschädigt, dass er nach der Unfallaufnahme abtransportiert werden muss. Sachschaden: rund 6.000 Euro.

Einziges Trostpflaster: Bei dem Unfall wird niemand verletzt.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Kommentare