+
Die 14-Jährige stürzt mit ihrem Pferd zu Boden und kann sich nicht mehr bewegen. (Symbolfoto)

Mädchen verletzt

Alleine auf Reitanlage: Pferd und Mädchen (14) stürzen 

  • schließen

Nußloch – Am Sonntag ist eine 14-Jährige alleine auf der Reitanlage, als das Pferd plötzlich strauchelt. Was passiert ist: 

Am Sonntag gegen 11 Uhr verliert ein Pferd auf dem sandig-erdigen Untergrund der Reitanlage in der Rudolf-Harbig Straße die Balance und stürzt.

Auf seinem Rücken sitzt zu diesem Zeitpunkt ein 14-jähriges Mädchen, welches ohne Begleitung reitet. Die Reiterin landet dabei auf dem Rücken, ist kurzzeitig nicht ansprechbar und kann sich nicht bewegen!

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt an der Unglücksstelle wird die 14-Jährige mittels Rettungshubschrauber in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Die Mutter der jungen Reiterin ist zum Zeitpunkt des Unfalls zwar auch auf dem Gelände, reitet aber nicht mit.

pol/kp

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Kommentare