1 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.
2 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.
3 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.
4 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.
5 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.
6 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.
7 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.
8 von 13
Wurden die Reifen an der K4147 illegal entsorgt? Die Polizei ermittelt.

Polizei tappt im Dunkeln

Was hat es mit den Autoreifen an der K4147 auf sich?

  • schließen

Plankstadt/Eppelheim - Seit mehreren Tagen bietet sich Autofahrern auf dem Wieblinger Weg (K4147) ein seltsamer Anblick: Etliche Autoreifen sind dort über mehrere Leitpfosten gestülpt.

So etwas sieht man auch nicht alle Tage.

Was hat es mit den Autoreifen über den Leitpfosten an der K4174 auf sich?

Auf dem Wieblinger Weg zwischen Plankstadt und Eppelheim ‚zieren‘ etwa 30 Autoreifen an über zehn Leitpfosten. Norbert Schätzle, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Mannheim, erklärt uns, dass die Straßenmeisterei die Altreifen entsorgen wird, die Polizei ermittelt. 

Woher die Reifen plötzlich kommen, ist völlig unklar. Es muss geklärt werden, ob sie illegal entsorgt wurden.

rob/Priebe/pol

Quelle: Mannheim24

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Kommentare