+
Die Polizei nahm zwei 41-Jährige fest, die vermutlich Autoteile stehlen wollten.

Nach Einbruch auf Autohaus-Gelände in Wiesloch

Polizei nimmt zwei Polen fest

Nach dem Diebstahl von Kfz-Zubehörteilen vom Gelände eines Autohauses in der Wieslocher Straße In den Weinäckern wurden zwei 41-jährige polnische Tatverdächtige festgenommen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, kurz nach Mitternacht, war das Duo auf das Gelände eines Autohauses eingedrungen und hatten sich an einem Container zu schaffen gemacht. Ihr Fahrzeug, einen geschlossenen Opel Vivaro hatten sie auf dem benachbarten Parkplatz eines Möbelhauses abgestellt. Dabei wurde sie von einem Lkw-Fahrer bemerkt, der seine Nachtruhe auf einem Parkplatz verbrachte und sofort über Notruf die Polizei verständigte. 

Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden Täter über die B 3, eine sofortige Fahndung mit Unterstützung der Diensthundeführerstaffel und einer Streife des Verkehrskommissariats Walldorf verlief zunächst ohne Erfolg. Im Laderaum des Fahrzeugs lagen bereits mehrere Zubehörteile, weiteres Diebesgut aus Lagerräumen lag zum Abtransport bereit. Der Transporter wurde abgeschleppt und sichergestellt. 

Im Fahrzeug wurden auch Ausweise und Führerscheine sowie mehrere Handys aufgefunden. Kurz nach 2 Uhr meldete sich über Notruf ein weiterer Zeuge, dem auf einem Tankstellengelände in der Wieslocher Straße zwei verdächtige Personen aufgefallen waren. Die beiden Männer konnten festgenommen werden, wie sich bei den Überprüfungen anhand der aufgefundenen Ausweise herausstellte, handelte es sich um zwei 41-jährige polnische Staatsangehörige. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Wiesloch übernommen.

pol

Mehr zum Thema

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare