+
Der 54-Jährige hat bei der Kontrolle drei Kilo Amphetamin, mehr als 300 Gramm Kokain und mehr als 700 Gramm Ecstasy-Tabletten im Kofferraum. (Symbolbild)

Verkehrspolizei beweist guten Riecher

Mann (54) mit vier Kilo Drogen im Kofferraum erwischt

  • schließen

Rauenberg/Heidelberg – Da hat die Verkehrspolizei wohl genau den Richtigen kontrolliert. Denn der Kofferrauminhalt des 54-Jährigen hat es wirklich in sich...

Als der Fahndungsdienst des Verkehrspolizei am 2. November in Walldorf auf der A6, Anschlussstelle Rauenberg das Fahrzeug eines 54-Jährigen kontrolliert, staunen die Beamten nicht schlecht: Denn im Kofferraum des Mannes finden sie drei Kilo Amphetamin, mehr als 300 Gramm Kokain und mehr als 700 Gramm Ecstasy-Tabletten!

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wird am 3. November Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Tateinheit mit Beihilfe zum unerlaubten Handeltreiben mit ihnen gegen den 54-Jährigen erlassen.

Die Ermittlungen gegen den Mann der jetzt in einer Justizvollzugsanstalt einsitzt, führen die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg.

pol/lü

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Erste reine Hundemesse in der Maimarkthalle

Erste reine Hundemesse in der Maimarkthalle

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare