+
Wegen eines technischen Defekts muss eine kleine Cessna in einem Waldstück notlanden.

Wegen technischen Defekts

Kleinflugzeug notgelandet – beide Piloten leicht verletzt! 

  • schließen

Rauenberg: Einsatz der Feuerwehr Wiesloch am Waldrand bei der Tongrube Rauenberg: Ein Kleinflugzeug musste in einem Feldstück notlanden....

Gegen 14 Uhr geht am Samstagmittag ein Notruf bei der Polizei und Feuerwehr Wiesloch ein: Ein Kleinflugzeug „Cessna“ ist im Bereich Rauenberg notgelandet. Laut Angaben der Polizei wurden die beiden Insassen – die Pilotin (50) und der Fluglehrer (74) – dabei leicht verletzt. Der 74-jährige erlitt Rippenverletzungen. 

Notlandung am Waldrand – Feuerwehr Wiesloch im Einsatz

Was passierte genau?

Die Pilotin musste auf der Gemarkung Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis eine Notlandung einleiten. Unmittelbar nach Überqueren der A6, zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Walldorfer Kreuz ging die Maschine auf freiem Feld im Gebiet Gänsberg/Frauenweilerwiesen nieder.

Sie rammte einen Baum mit der Tragfläche - zerschellte dann im Gestrüpp zwischen Hecken und Bäumen. 

Vierzig Rettungskräfte der Feuerwehr Wiesloch und ein Polizeihubschrauber waren vor Ort. 

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro.

pol/nis 

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Comedian Chris Tall in der SAP Arena 

Comedian Chris Tall in der SAP Arena 

Kommentare