+
Schwerer Unfall auf der K4167 in Rettigheim – mehrere Menschen werden verletzt.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall auf K4167: Fünf Verletzte

Rettigheim - In der Östringer Straße (K4167) ereignet sich am Freitagabend ein schwerer Unfall. Fünf Personen werden dabei verletzt. 

Gegen 19:05 befährt ein 48-Jähriger aus Östringen mit seinem Golf die K4167 in südliche Richtung. Am Ortsausgang von Rettigheim beschleunigt er sein Fahrzeug, um einen Klein-Lkw zu überholen. Beim Ausscheren übersieht er jedoch einen entgegenkommenden BMW-Fahrer aus Malsch und stößt im linken Frontbereich mit dem Wagen zusammen.

Frontalzusammenstoß auf K4167

Der Unfallverursacher wird schwer verletzt und muss mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden. Lebensgefahr besteht nicht. Der BMW-Fahrer und dessen drei Mitfahrer im Alter von 16 bis 39 Jahren werden leicht verletzt und ebenfalls in Kliniken gebracht.

Umherfliegende Fahrzeugteile beschädigen die Frontscheibe eines hinter dem Unfallfahrzeug fahrenden Autos. Die Östringer Straße muss im Bereich des Unfallortes von 19:30 bis 21:18 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Neben den Rettungsdiensten befinden sich auch die Feuerwehren Rettigheim und Mühlhausen im Einsatz. Es entsteht ein geschätzter Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

pol/kab

Mehr zum Thema

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare