+
Illustrationsfoto zum Thema Gewalt

Ins Gesicht geschlagen!

Nach Kerwe: Mann (50) von Unbekannten schwer verletzt!

Sandhausen - So schnell kann sich ein Tag von schön in schrecklich verändern. Ein 50-Jähriger geht von der Kerwe nach Hause, doch er wird von zwei Männern aufgehalten.

Am Montagabend kommt es in Sandhausen zu einem Überfall auf einen 50-Jährigen. 

Der Mann ist auf dem Heimweg von der Kerwe, als er gegen 18.15 Uhr zwei Unbekannte in der Hauptstraße antrifft. Die beiden Täter haben sich vor dem alten Feuerwehrhaus aufgehalten, als sie den 50-Jährigen nach Geld fragen.

Der Geschädigte verneint die Frage und wird daraufhin von einem der Männer massiv ins Gesicht geschlagen. Die Täter flüchten nach ihrer brutalen Attacke und rennen die Hauptstraße in Richtung Ortsausgang entlang.

Der 50-Jährige muss von einem Notarzt versorgt werden, da er durch den Schlag im Gesicht schwer verletzt wurde. 

Die Polizei fandet jetzt nach den zwei Männer. Sie werden wie folgt beschrieben:

Sie sind beide etwa 40 Jahre alt. Einer von ihnen hat eine schlanke Statur und trägt schwarze Kleidung. Der andere Täter wirkt sportlich und trägt eine blaue Jeans und schwarze Jacke. Er hat gebrochen Deutsch gesprochen.

Wer der Polizei Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06222/57090 melden.

pol/jol

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Kommentare