+
Ehe die Feuerwehr am brennenden Gartenhaus eintraf, hatte es der Besitzer selbst gelöscht (Symbolbild).

Die Angst geht um...

Brandstifter fackelt Gartenhaus in Sinsheim ab!

  • schließen

Sinsheim - Schon wieder ist im Stadtteil Weiler ein Gartenhaus angezündet worden. Ist hier seit Wochen ein 'irrer' Brandstifter am Werk? Die Kripo Heidelberg ermittelt mit Hochdruck.

Schon wieder brannte eine Gartenhütte, schon wieder war es im Stadtteil Weiler, schon wieder in der Straße "Zum Hasengarten".

Diesmal mussten Polizei und Feuerwehr morgens ausrücken, nachdem sie von einem aufmerksamen Anwohner alarmiert wurden.

Der Besitzer konnte die Flammen jedoch bis zum Eintreffen der Feuerwehr (zwei Fahrzeuge, sechs Mann) selbst löschen. Es entstand nur geringer Sachschaden, die Kripo ermittelt.

Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter Telefon 0621/174-5555 entgegen.

Erst Ende August waren zwei Gartenhütten und zwei Auto-Anhänger angezündet worden, brannten komplett aus (HEIDELBERG24 berichtete). Auffällig: Alle Feuer wurden nachts oder am frühen Morgen gelegt.

Somit versetzt offensichtlich ein 'irrer' Brandstifter Sinsheim in Angst und Schrecken...

pol/pek

Mehr zum Thema

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Kommentare