+
Der Täter hatte kurze, braune Haare und eine Sonnenbrille aufgesetzt (Symbolfoto). 

Wer hat den Mann gesehen?

Exhibitionist im Schwetzinger Schlosspark!

  • schließen

Schwetzingen - Zwei junge Frauen verbringen einen schönen Nachmittag im Schwetzinger Schlosspark – da bemerken sie einen Mann, der sich ihnen mit geöffneter Hose nähert...

Die zwei Studentinnen fotografieren sich am Samstagnachmittag, zwischen 13 und 14:30 Uhr, gegenseitig vor der schönen Kulisse des Schwetzinger Schlossparks – als sie plötzlich im Hintergrund einen unbekannten Mann bemerken, der aus dem Gebüsch auf sie zukommt. 

Der unbekannte Mann entblößt sein Geschlechtsteil und beginnt damit, sich selbst zu befriedigen – vor den Augen der 23- und 24-jährigen Frauen. 

Als die Frauen ein Foto des Exhibitionisten machen wollen, ergreift dieser die Flucht und rennt über die Wiese entlang des Baches. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Der Mann soll etwa 1,80 Meter groß und etwas kräftiger gebaut sein. Er hatte kurze, braune Haare und war mit einem T-Shirt und braunen Bermudahosen bekleidet. Er hatte eine schmale Sonnenbrille aufgesetzt. 

Eine sofort eingeleitete Fahndung im Tatortbereich verlief ohne Erfolg. 

-------------------------

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Kommentare