+
Symbolfoto

Zeugen gesucht

Mann (31) mit Baseballschläger krankenhausreif geprügelt

Sinsheim - Ein 31-jähriger Mann ist mit seinem Kumpel in der Ansbachstraße unterwegs, als ihnen eine größere Personengruppe mbit Baseballschlägern entgegenkommt. Plötzlich schlägt einer der Unbekannten zu.

Dem 31-Jährige und seinem Bekannten kommen gegen 18 Uhr in der Ansbachstraße rund 10 unbekannte, mit Baseballschlägern ‚bewaffnete‘ Personen entgegen.

Ohne Vorwarnung schlägt einer der Unbekannten dem 31-jährigen Mann auf den Kopf und fügt ihm dabei eine tief klaffende, stark blutende Wunde im Gesicht zu.

Danach sucht der Verletzte mit seinem Kumpel Schutz in einem Imbiss. Der Angreifer und die anderen Unbekannten aus der Gruppe flüchtete in Richtung Bahnhof.

Ein auf die Tat aufmerksam gewordener Zeuge gibt der Polizei einen Hinweis, der bislang noch nicht abschließend überprüft werden konnte. 

„Möglicherweise handelt es sich um eine osteuropäische Tätergruppe. Die Ermittlungen dauern aktuell noch an“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Der 31-Jährige wird vor Ort durch den Notarzt erstversorgt und danach in ein Krankenhaus eingeliefert. 

------

Zeugen, die auf den Vorfall am Dienstagabend aufmerksam wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel.: 07261/6900, zu melden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Home

Mehr zum Thema

Weltuntergangsstimmung in Ludwigshafen 

Weltuntergangsstimmung in Ludwigshafen 

Bilanz des Unwetters am Freitagabend

Bilanz des Unwetters am Freitagabend

Reitturnier abgesagt: Unwetter trifft Schwetzingen!

Reitturnier abgesagt: Unwetter trifft Schwetzingen!

Kommentare