+
Der Lokführer einer Bahn wird plötzlich ohnmächtig (Symbolfoto)

10 Kilometer ‚Horrorfahrt‘

Schock in S-Bahn – Lokführer wird ohnmächtig!

Sinsheim – Schock für Reisende in einer S-Bahn der Linie 5: Der Zug hält plötzlich an keiner Station mehr an – fährt 10 Kilometer einfach durch. Die Horrorfahrt ins Ungewisse: 

Stell Dir vor, Du sitzt in der S-Bahn, und willst an der nächsten Station aussteigen – doch der Zug fährt einfach daran vorbei...

Hat der Zugführer etwa vergessen anzuhalten – kann mal passieren oder? 

Als die S-Bahn auch an der zweiten und dritten Haltestelle vorbeirauscht, macht sich dann doch ein mulmiges Gefühl unter den Fahrgästen breit! 

Was ist da nur los?

Wie die RNZ berichtet, durchleben Reisende diese Angst-Situation am Donnerstagmittag in einer S-Bahn im Rhein-Neckar-Kreis!

Die S5 fährt zwar planmäßig um 13:19 Uhr vom Sinsheimer Bahnhof in Richtung Heidelberg los. Der erste Halt in Zuzenhausen fällt jedoch aus, auch in Meckesheim hält die Bahn nicht. 

Passagiere werden unruhig – ziehen sogar die Notbremsen. Doch keine Reaktion! 

Plötzlich wird klar: Der Lokführer ist ohnmächtig geworden! Erst kurz vor Reilsheim kommt der Fahrer wieder zum Bewusstsein und stoppt die Bahn. 

Unklar ist, warum das System der sogenannten Totmann-Taste nicht funktionierte. Der Lokführer muss diese Taste regelmäßig betätigen um zu bestätigen, dass alles in Ordnung ist. Laut Bahn war die Notbremse ebenfalls auf dem „Stand der Technik“: Die Betätigung der Notbremse führe bei diesem wie bei vielen Fahrzeugen im Regional-, U-Bahn- und Stadtverkehr zu einem Alarmsignal, das den Triebfahrzeugführer zur Bremsung veranlasse.

Für diese Horrorfahrt entschädigt die Bahn die rund zwei Dutzend Fahrgäste je mit einem 50-Euro-Gutschein. 

nis

Quelle: Mannheim24

Home

Im Schlossgarten! Die Oldtimer rollen wieder an

Im Schlossgarten! Die Oldtimer rollen wieder an

Großeinsatz bei Brand in Holzfachhandel!

Großeinsatz bei Brand in Holzfachhandel!

Das Motodrom bebt – wenn das Wetter mitspielt

Das Motodrom bebt – wenn das Wetter mitspielt

Kommentare