+
Ein Teil der sichergestellten Beweismittel in einer Lagerhalle

Größte Sicherstellung seit Jahrzehnten!

Zwei Millionen Raubkopien beschlagnahmt

Stuttgart - Es ist die größte Sicherstellung seit Jahrzehnten! Ermittler finden bei Durchsuchungen rund zwei Millionen illegal hergestellte Tonträger – die allesamt auf die Kappe eines 60-Jährigen gehen.

Bereits im Januar 2016 stellen Ermittler in den Räumen eines 60-Jährigen etwa 3.000 Kartons mit illegal hergestellten CDs, DVDs und Schallplatten samt passender Cover und Booklets sicher. Spätestens hier zeichnen sich die Dimensionen des Ermittlungsverfahrens bereits ab – deswegen übernimmt das Landeskriminalamt Baden-Württemberg gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart im Februar die Ermittlungen. Es wird eine sechsköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet.

Bei weiteren Durchsuchungen von Lagerhallen im Bereich Schwäbisch Hall und Göppingen sowie in Presswerken in Deutschland und Polen werden - mit Unterstützung der polnischen Strafverfolgungsbehörden - weitere große Mengen an Raubkopien sichergestellt. Insgesamt werden noch einmal rund 8.000 Kartons mit etwa 1,5 bis 2 Millionen illegalen Tonträgern beschlagnahmt. Der Verdächtige aus dem Raum Esslingen wird festgenommen.

Nach bisherigen Ermittlungen lässt der Beschuldigte die Raubkopien zahlreicher bekannter Bands, wie zum Beispiel von LED Zeppelin, den Rolling Stones und den Beatles, in Presswerken in Deutschland und Polen pressen. Er soll die Tonträger auf CD- und Schallplattenmessen und über das Internet vertrieben haben. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat einen Haftbefehl gegen den 60-Jährigen erwirkt, der sich seit September 2016 in U-Haft befindet.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare