+
Ein Babyphone (Symbolbild) verunsicherte durch seine Geräusche ...

Na sowas!

"Sprengsatz" entpuppt sich als Babyphone

  • schließen

Völlig aufgelöst verständigte am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr ein Ladenbesitzer in Mannheim-Sandhofen die Polizei, da er ein "tickendes Paket" erhalten habe ...

Beim Eintreffen der Beamten herrschte in dem Geschäft in der Kriegerstraße reger Kundenverkehr. Da auch die Beamten ein "Ticken und Piepsen" wahrnehmen konnten, wurde das Ladengeschäft vorsorglich geräumt und abgesperrt.

Da der Absender und der Empfänger auf dem Paket vermerkt waren, wurde mit beiden Personen Kontakt aufgenommen. Beide teilten mit, dass es sich bei dem Inhalt um ein über Ebay bestelltes Babyphone handelt.

Dieses hatte sich wohl beim Transport selbst aktiviert. Das Päckchen wurde von den Beamten geöffnet und das "tickende" Babyphone "entschärft".

pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare