+

Zehn Tonnen Sperrmüll

Illegale Schrottsammler am Hafen geschnappt

  • schließen

Mannheim - Erfolg für die Wasserschutzpolizei: Am Hafen geht den Einsatzkräften ein ganz dicker Fisch ins Netz ...

Großfahndung am Mannheimer Hafen: Immer wieder kommt es hier zu lukrativen Sperrmüll- und Buntmetall Diebstählen – Grund genug für die Einsatzkräfte ihre Fahndungsaktionen zu verstärken.

Gerade am Mannheimer Hafen, der von zertifizierten Abfall-Entsorgern besiedelt ist, kommt es am laufenden Band zum illegalen Abtransport. 

So konnten auch diesmal insgesamt 29 Fahrzeuge und 54 Personen kontrolliert werden. Dabei konnten 26 Müll-Diebstähle festgestellt werden. In zehn Fällen wurde der geklaute Elektro- und Metallschrott auch noch falsch auf den Transportern gelagert. 

Zwei Fahrer waren zudem ohne Führerschein unterwegs. Sie mussten ihre Transporter stehen lassen. 

Besonders ärgerlich für die Abfalltransporteure: Der mühsam aufeinandergestapelte Schrott – insgesamt über 10 Tonnen – musste vor Ort wieder abgeladen werden. Doppelte Arbeit für die gescheiterten Diebe. 

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Kommentare