+
(Symbolbild)

Zeugen gesucht

Aggressiver Radfahrer geht auf Frau los

  • schließen

Wiesloch - Ein Unbekannter ist mit dem Fahrrad unterwegs, als er beim abbremsen gegen ein Auto kippt. Als die Fahrerin sich um den Mann kümmern will, geht er plötzlich auf sie los.

Der Unbekannte war gegen 17:15 Uhr in der Schwetzinger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als er gegen einen haltenden Mercedes kippte.

Bei dem Zusammenprall mit dem Mercedes entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Zusammen mit Zeugen kümmerte sich die 55-jährige Autofahrerin um den gestürzten Radfahrer. Dem war die Hilfsbereitschaft der Geschädigten jedoch scheinbar lästig. Plötzlich stand er auf und trat nach der Frau. Dann schnappte er sich sein Rad und fuhr davon.

Kurze Zeit später erschien er wieder am Unglücksort. Wieder zeigte er sich extrem aggressiv. Die Zeugen trauten sich nicht, den Mann zurück zu halten. Dann fuhr er wieder davon. 

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:

Der Radfahrer soll etwa 40 bis 45 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein. Er hatte dünnes Haar und war ungepflegt. Bekleidet war er mit einer hellen Jeans, einem weiß/grauen Pullover mit der Aufschrift „Triumph“. Er fuhr ein weißes Rad. Vermutlich handelt es sich um ein Rennrad.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06222/57090 bei der Polizei in Wiesloch zu melden.

pol/mk

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Kommentare