+
Immernoch herrscht die Gefahr durch Blow-Ups auf den Autobahnen.

Blow-Up-Gefahr

Wegen Hitze: Fahrbahn wölbt sich auf A6

  • schließen

Wiesloch – Erneut hat die lange Hitzeperiode auf der A6 ihre Spuren hinterlassen. In Fahrtrichtung Heilbronn wölbt sich am Freitag plötzlich der Fahrbahnbelag.

Die große Hitze der letzten Tage nimmt immer noch Einfluss auf die Autobahnen der Region: Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, wölbt sich der Fahrbahnbelag des linken Fahrstreifens auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg.

Die Wölbung ist wenige Zentimeter hoch und zieht sich über etwa einen Meter. Ein Aufbruch der Fahrbahndecke liegt bisher nicht vor.

Vor Kurzem hatten sich auf der A5 wegen der anhaltenden Hitze Betonplatten ausgedehnt und aufeinandergeschoben.

Schon wieder Betonschäden auf der A5

Die Polizei bittet um eine besonders vorsichtige Fahrweise, mit angepasster Geschwindigkeit!

pol/kab

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Erste reine Hundemesse in der Maimarkthalle

Erste reine Hundemesse in der Maimarkthalle

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare