+
Die Unfallstelle auf der B3 bei Wiesloch.

26-Jährige in Krankenhaus

Fiat überschlägt sich nach Unfall auf B3

Wiesloch - Bei einem riskanten Überholversuch auf der B3 gerät eine 26-jährige Fiat-Fahrerin ins Schleudern, kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich dabei.

Eine verletzte 26-Jährige und 10.000 Euro Sachschaden: So lautet die Bilanz nach einem missglückten Überholmanöver am Samstagmittag auf der B3 bei Wiesloch.

Fiat überschlägt sich nach Unfall auf B3

Die junge Frau ist gegen 13:30 Uhr mit ihrem Fiat in Richtung Heidelberg unterwegs, als sie in Höhe des Reitvereins einen 35-jährigen Peugeot-Fahrer überholen will.

Beim Wiedereinscheren touchiert sie mit ihrem Fiat den Wagen des 35-Jährigen und gerät dadurch ins Schleudern. Anschließend kommt sie von der Fahrbahn ab und landet in einem Graben. Dabei überschlägt sich ihr Auto.

Die Unfallverursacherin wird dabei verletzt und muss in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden.

Sowohl der Fiat als auch der Peugeot müssen anschließend abgeschleppt werden.

pol/rob

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Schwerer Lkw-Unfall auf A6

Fotos: Schwerer Lkw-Unfall auf A6

Kommentare