+
Anstatt für das Auto zu zahlen, durchsuchen die Täter die Wohnung des Seniors und stehlen sein Geld (Symbolbild).

Vertrauen schamlos ausgenutzt!

Trickdiebe schlagen wieder zu

  • schließen

Wiesloch - Zwei Trickdiebe beklauen einen ahnungslosen Rentner (76) am Montagnachmittag. Unter dem Vorwand an dem Auto interessiert zu sein, prellen die zwei Männer den Senior.

Zwei männliche Trickdiebe schlagen am Montagnachmittag in der Straße „Am Schwimmbad“ zu. Der dort lebende Rentner (76) geht von einem Verkaufsgespräch aus – er möchte sein Auto verkaufen und lädt dafür die beiden Männer gegen 19:30 Uhr zu sich nach Hause ein.

Doch die Trickdiebe täuschen ihr Ka ufinteresse nur vor. Die beiden Männer unterhalten sich kurz, dann sucht einer der beiden die Toilette im Haus des Rentners auf. Sein Komplize lenkt währenddessen den Rentner weiter ab. 

Nach derzeitigen Erkenntnissen nutzt einer der beiden Täter die Gelegenheit und schaut sich in den anderen Räumlichkeiten des Rentners um. Dabei soll er aus einem der Zimmer mehrere hundert Euro gestohlen haben.

Die beiden Trickdiebe verlassen im Anschluss das Haus. Den Rentner lassen sie in dem Glauben, am nächsten Tag für den Wagen zahlen zu wollen. 

Die Männer steigen in ein dunkles Auto, das auf dem Parkplatz des Schwimmbades steht. Nachdem die Männer verschwunden sind, fällt dem Rentner der Diebstahl auf. Er ruft die Polizei.

------------------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

jst

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Kommentare