+

Speyer 

Zwei Jugendliche (14/15) versenken mehrere Boote

  • schließen

Offensichtlich aus Langeweile versenken zwei Jugendliche (14 und 15 Jahre) aus Speyer vier Boote am Wammsee. Erst durch das Eingreifen von Zeugen werden die beiden Jungs gestoppt.

Da haben zwei Jugendlichen aus Speyer das Spiel "Schiffe versenken" wohl ein wenig zu wörtlich genommen.

Wie die Polizeiinspektion Speyer meldete, wurden am Mittwoch durch Zeugen zwei Jungs im Alter von 14 und 15 Jahren gemeldet. Der Grund: Sie waren gerade dabei, mehrere Boote im Wammsee zu versenken. Erst durch das Eingreifen der Zeugen konnten die beiden gestoppt werden.

Als die Beamten die Jugendlichen befragten, gaben diese zu, bereits vier Boote versenkt zu haben. Anschließend wurden sie ihren wohl nicht gerade erfreuten Eltern überstellt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Kommentare